Das Sternzeichen Wassermann 21.01. - 19.02. und seine kulinarischen Vorlieben

"Ich weiß"

Planet: Uranus

Element: Luft

Farbe: gelb, orange, hellblau

Das Element des Wassermanns ist die Luft, schwer greifbar und nicht  zu halten. Wassermänner sind freiheitsliebend, gesellig, aber sich keinen Zwängend unterwerfend. Immer auf der Suche nach Neuem, nur ja kein Mittelmaß. Er ist ist ein Mensch des Besonderem, des Extremen.

Ausgefallene kulinarische Leckerbissen erfreuen den Wassermann, besonders die aus dem Wasser. In der Küche erweisen sich der Wassermann-Geborene erfinderisch und spontan. Dabei hilft ihnen ihr Planet Uranus, "Stern des Chaos" und sie bringen überraschende und schmackhafte Speisen aus Kochtopf und Bratpfanne auf den Tisch.

Er ist ein großzügiger Gastgeber. Den Tisch schmückt er mit frischen, aber nur zart duftenden Blumen, um den Wohlgeruch der Speisen nicht zu beeinträchtigen. Seine Gäste erfreuen sich mit ihm an gut gewürzten Suppen mit phantasievollen Einlagen, Gemüse mit exquisit zubereiten Meeresfrüchten. Als Hauptgericht chinesische Ente oder Gans, Huhn nach indischer Art mit besonderen Gewürzen oder die edelsten Teile von Schwein und Rind - Lende und Filet - mit Nudeln aller Art erfeuen ihren Gaumen. Mit Wassergeflügel kann man besonders der Wassermann-Frau eine Freude bereiten.

Beim Dessert darf es gerne etwas Besonderes sein. Exotische Früchte, kandierte oder in Honigsoßen eingelegte Früchte, süße Kuchen, flambierte Crepes, Halbgefrorenes, danach ein süßer Espresso runden so manches Wassermann-Menü ab. Manchmal gehören dann noch eine Zigarette oder Zigarre dazu.

Viele Wassermann-Geborene sind gesundheitsbewußt und bevorzugen Vollwertkost.

Zwilling, Waage, Widder und Schütze sind gern gesehene Gäste des Wassermanns. Sie gelten in manchen Büchern auch als geeignete Partner.

Kräuter, Gewürze und Lebensmittel für den Wassermann:

Zimt, Nelke, Kurkuma, Safran, Zwiebel, Bockshornklee, Kümmel, Kerbel, Holler, Honig, Brokkoli, Getreideprodukte/Nudeln, Äpfel, Birnen, Zwetschgen, Meeresfrüchte, Wassergeflügel

Menüvorschlag aus dem Buch "Himmlisch Speisen" von Klaus Münzenmaier:

Kerbelsuppe mit Kalbsnockerl

Eingewickelte Schweinemedaillons

Brokkolistrudel

Galettes "Eve-Marie"

Auswahl an Würzpestos, Kräuterölen, -essig/Salatinos für den Wassermann:

Pesto "Maharani", "Gipfelstürmer", "Hakuna Matata",  Chilisoße süß-sauer "Feuerhauch"

Hollerblüten-Salatino, Zwetschgen-Salatino, Quitten-Salatino,

Rosmarinöl, Chiliöl, Gewürzöl

 

 

 

 

 

Tags: Sternzeichen
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.